Weiterbildung für Pflegende zur Hygienefachkraft

Die Prävention von Infektionen, die durch Aufenthalte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen entstehen, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Besuchen Sie unsere Weiterbildung zum*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in für Hygiene und qualifizieren Sie sich für ein vielseitiges Aufgabengebiet.

Für wen ist die Weiterbildung geeignet?

Gesundheits- und Krankenpfleger*innen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen in stationären und ambulanten Einrichtungen.
 

Was kann ich in der Weiterbildung lernen?

Fachkompetenz
Sie erwerben fundierte und aktuelle Kenntnisse der Krankenhaushygiene, Mikrobiologie und der Hygieneüberwachung.

Soziale Kompetenz
Sie lernen, wie Sie rund um das Thema Hygiene Gespräche führen, Personal anleiten, schulen und beraten.

Methodische Kompetenz
Sie trainieren Ihre Fähigkeiten zur Koordination, Präsentation und Organisation.

Personale Kompetenz
Sie lernen Strategien der Selbstfürsorge und des kompetenten Umgangs mit Gefühlen und wechselnden Gruppen.
 

Wann beginnt die Weiterbildung und wie lange dauert sie?

Die berufsbegleitende Hygiene Weiterbildung dauert 2 Jahre und findet in diesem Zeitraum statt:

13. Februar 2023 – 28. Februar 2025 (WB H 23.1)

Die nächste Weiterbildung ist im 1. Halbjahr 2025 geplant. Näheres dazu finden Sie an dieser Stelle bis Ende August 2024.

Wie viel kostet die Weiterbildung?

Die Kosten für die Weiterbildung betragen 7.000 € und können in Raten gezahlt werden. Es kommen eine Gebühr für die Prüfung/Beurkundung von 120 Euro hinzu.

Unser Tipp: Informieren Sie sich über eine mögliche Förderung durch Aufstiegs-BAföG.
 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie brauchen eine abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (davon ein Jahr unmittelbar vor Lehrgangsbeginn) und nachgewiesene Tätigkeit in der Krankenhaushygiene (spätestens mit Beginn der Weiterbildung). 

Grundlegende Computerkenntnisse in MS Word und MS Excel (um einen reibungslosen Einstieg in die Weiterbildung/Qualifizierung zu gewährleisten) sowie einen Zugang zu einem digitalen Endgerät mit Internetzugang (um u.a. an Online-Seminaren/Kursbesprechungen mit MS Teams teilnehmen zu können) sind notwendig.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Sobald der nächste Starttermin der Weiterbildung geplant ist, finden Sie hier die Angaben zum Bewerbungsschluss.
 

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

Anmeldung

Sie möchten eine Weiterbildung am Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe beginnen? Herzlich willkommen.

Hier finden Sie alle Angebote und können sich anmelden.


Kontakt

Anett Friedrich

Lehrgangsleiterin

Tel. +49 30 450 576 378
E-Mail senden

Die „Ausbildungsrelevante Ausstattung des Bildungscampus für Gesundheitsberufe“ wurde im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) mit Bundes- und Landesmitteln gefördert.

mehrerfahren mehrerfahren mehrerfahren mehrerfahren