Ihr Praktikum am BBG Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe

Junge Menschen partnerschaftlich dabei zu begleiten, sich ihren persönlichen Berufswunsch zu erfüllen, ist unsere wichtigste und schönste Aufgabe. Mit unseren vielfältigen Ausbildungsangeboten ebnen wir den Weg in abwechslungsreiche Pflege-, Therapie- und Gesundheitsberufe und bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Darüber hinaus haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, notwendige Praktika zu absolvieren.

In Ihrem Praktikum am Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe werden Sie professionell von Ihrem/Ihrer Mentor*in betreut. Die jeweiligen Praktikums-und Hospitationsanforderungen der Universitäten und Hochschulen werden bei uns anhand eines übergreifenden Konzeptes umgesetzt und auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.

Ihre Praktikumsinhalte

  • Sie erhalten einen umfassenden Einblick in den Alltag der Schulen
  • Sie lernen verschiedene pädagogische Settings (POL, Skills Lab, Prüfungen, etc.) kennen
  • Sie bekommen einen Einblick in die digitale pädagogische Arbeit
  • Wir stellen Ihnen verschiedene Arbeitsbereiche im Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe vor: Campusleitung, Stundenplanung, Curriculum-Arbeit, Schulsozialarbeit, Qualitätsmanagement, Ausbildungsmanagement
  • Sie nehmen an der laufenden Arbeit in unseren Arbeitsgemeinschaften teil

Bewerbung

Sie absolvieren ein pädagogisches Studium und möchten Ihr Praktikum am Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe durchführen? Herzlich willkommen!

Beachten Sie bitte, dass ein Praktikumsbeginn frühestens in 3 Monaten, spätestens in 6 Monaten zum Zeitpunkt der Bewerbung möglich ist.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf sowie einem Motivationsschreiben online.

Jetzt Bewerben

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format (max. 10 MB pro Datei).

Datei zum Upload auswählen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Die „Ausbildungsrelevante Ausstattung des Bildungscampus für Gesundheitsberufe“ wurde im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) mit Bundes- und Landesmitteln gefördert.

mehrerfahren mehrerfahren mehrerfahren mehrerfahren