Weiterbildung Pädiatrische Intensivpflege und Anästhesie

In der pädiatrischen Intensivpflege und Anästhesie ist es essenziell, dass Pflegende rasch und präzise Veränderungen des Gesundheitszustandes ihrer jungen Patienten wahrnehmen und entsprechend gezielte Maßnahmen ergreifen. Unsere modulare Weiterbildung vermittelt Ihnen hierfür aktuelles Fachwissen sowie fachpflegerische Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Für wen ist die Weiterbildung geeignet?

Gesundheits- und Krankenpfleger*innen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen sowie Pflegefachfrauen/-männer/-personen, die in der Intensiv- und Anästhesiepflege bzw. Pädiatrischen Intensivpflege tätig sind.
 

Was kann ich in der Weiterbildung lernen?

Unsere Fachweiterbildung in der Pädiatrischen Intensivpflege und Anästhesie bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen gemäß dem aktuellen Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer relevanter Erkenntnisse weiter zu entwickeln. Sie werden in die Lage versetzt, fachspezifische pädiatrische Pflegebedarfe zu identifizieren, den Pflegeprozess zu steuern und durch gezielte Analysen kontinuierlich zu evaluieren und anzupassen.

Während dieser Weiterbildung werden Sie Ihr Fachwissen und Ihre Fertigkeiten weiterentwickeln und vertiefen, um in Ihrem spezifischen pädiatrischen Tätigkeitsfeld eine professionelle und erweiterte Berufsausübung zu ermöglichen, perspektivisch einschließlich der Anwendung erweiterter Kompetenzen zur Übernahme von heilkundlichen Tätigkeiten. Durch die Möglichkeit von Wahleinsätzen während der praktischen Phase der Weiterbildung schaffen wir zusätzliche Lernräume und setzen Impulse, um Ihre berufliche Handlungskompetenz weiter zu fördern und zu erweitern.

Nach Abschluss der Fachweiterbildung sind Sie in der Lage, hochkomplexe berufliche Situationen auf einer Pädiatrischen Intensivstation eigenverantwortlich, selbstständig und in Zusammenarbeit in einem Interprofessionellem Team mit professionell zu bewältigen. Dabei steht stets der individuelle Versorgungsbedarf und -prozess der kleinen Patient*innen im Fokus, unter Berücksichtigung der Selbstbestimmung Ihrer jungen Patient*innen sowie ihrer familiären, sozialen, spirituellen und kulturellen Bedürfnisse und Bedarfe.

Der Modulplan der Weiterbildung in Pädiatrischer Intensivpflege und Anästhesie umfasst Basismodule, Kernmodule und Spezialisierungsmodule. Die Basismodule sowie die Kernmodule werden gemeinsam mit Teilnehmenden der Weiterbildung Intensivmedizin und Anästhesie durchlaufen. Im Anschluss werden die Spezialisierungsmodule getrennt von der Weiterbildung Intensivmedizin und Anästhesie durchlaufen.

    Wann beginnt die Weiterbildung und wie lange dauert sie?

    Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert 2 Jahre und findet an diesem Termin statt:

    Termine 2024:

    • 07. Oktober 2024 bis 09. Oktober 2026 (WB PIA 24.2)
       

    Wie viel kostet die Weiterbildung?

    Die Kosten für die Weiterbildung 2024 betragen 7.700 Euro und können in Raten gezahlt werden. Es kommt eine Gebühr für die Prüfung/Beurkundung in Höhe von 120 Euro hinzu. 

    Unser Tipp: Informieren Sie sich über eine mögliche Förderung durch Aufstiegs-BAföG.
     

    Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

    Sie brauchen eine abgeschlossene Berufsausbildung und müssen mindestens zwei Jahre in Ihrem Beruf gearbeitet haben (davon ein Jahr unmittelbar vor Lehrgangsbeginn).

    Grundlegende Computerkenntnisse (um einen reibungslosen Einstieg in die Weiterbildung/Qualifizierung zu gewährleisten) sowie einen Zugang zu einem digitalen Endgerät mit Internetzugang (um u.a. an Online-Seminaren/Kursbesprechungen in MS Teams teilnehmen zu können) sind ebenfalls notwendig.
     

    Bis wann kann ich mich bewerben?

    Bewerbungsschluss für den Starttermin 07.10.2024 (WB PIA 24.2) ist der 31.07.2024.

    Hinweis für Mitarbeitende der Charité Berlin: Die interne Bewerbungsfrist endet zu einem früheren Zeitpunkt als hier angegeben. Bitte wenden Sie sich an Ihre Stationsleitung bzw. Pflegedirektion.
     

    Wo bekomme ich weitere Informationen?

    Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

    Anmeldung

    Sie möchten eine Weiterbildung am Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe beginnen? Herzlich willkommen.
    Hier finden Sie alle Angebote und können sich anmelden. 


    Kontakt

    PIA Team

    Simone Dalcke, Romy Flotow, Peggi Lippert

    +49 30 450 576 234
    E-Mail senden