Mitarbeiter*in in der Schulverwaltung (divers/weiblich/männlich)

Die BBG Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe gGmbH steht für Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Unter dem Dach des Berliner Bildungscampus befinden sich die Ausbildungsgänge der Pflege, Pflegefachassistenz, Physiotherapie, Hebammen, Operations- und Anästhesietechnischen Assistenz, Medizinischen Technologie für Radiologie und Funktionsdiagnostik, Medizinischen Sektions- und Präparationsassistenz, Logopädie, Diätassistenz und Anpassungslehrgänge. Ergänzt wird das Angebot durch Weiterbildungs-, Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote für Berufsangehörige.

Der Bildungscampus arbeitet am Standort Süd – in 12351 Berlin Rudower Straße 48, am Standort Mitte – in 13347 Berlin Oudenarder Straße 16 und am Standort Nord – in 13403 Berlin Waldstraße 86-90.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter*in in der Schulverwaltung
(divers/weiblich/ männlich)

 

Was Sie bei uns bewegen

  • Mitgestaltung von einheitlichen Prozessen und Abläufen der Schulverwaltung
  • Administrative Unterstützung im Bewerbungsprozess sowie im gesamten Ausbildungsverlauf
  • Datenbankpflege mithilfe des Schulverwaltungsprogramms easySoft
  • Büroorganisation und –management im digitalen Office
  • Mitarbeit und gegenseitige Unterstützung in selbstorganisierten Verwaltungsteams
     

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung im Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Affinität für selbständiges und digitales Arbeiten
  • Berufserfahrung in der Administration und sicherer Umgang mit Datenverwaltungsprogrammen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie professionelles Auftreten im Publikumsverkehr
  • Sehr gute Kommunikations- und Networkingfähigkeiten
  • Flexible Einsatzbereitschaft an allen drei Standorten
  • Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Einstellungsvoraussetzung vor Aufnahme der Tätigkeit: Nachweis der Masernimmunität/ Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene

 

Worauf Sie sich freuen können

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • Ein fachkompetentes, freundliches Team mit hoher Leistungsmotivation
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung auf der Grundlage des TVL mit Jahressonderzahlung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Corporate Benefit Programm
  • Möglichkeiten zum Mobilen Arbeiten
  • Eine sehr gute mediale Ausstattung in modernen Räumlichkeiten
  • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten incl. Kostenübernahme und Freistellung
  • 30 Tage Urlaub und der 24. und 31. Dezember sind arbeitsfreie Tage
  • Zusätzlich bis zu 6 freie Tage für Mitarbeitende, die über 55 Jahre alt sind
  • Ein betriebliches Diversity-Management
  • Arbeiten mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten, vielfältigen und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Aus Gründen der Gleichbehandlung bitten wir Sie davon abzusehen Ihrer Bewerbung ein Foto beizufügen oder Ihr Geburtsdatum zu nennen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und LSBTIQ* Personen werden begrüßt.


Ihre Fragen beantwortet:
Sabine Heppner
Campusleitung Zentrale Organisation
Tel.: 030 130 14 17 05

Jetzt Bewerben

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format (max. 10 MB pro Datei).

Datei zum Upload auswählen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.