Qualifizierung Wundexperte ICW®

Bei der Versorgung von chronischen Wunden bedarf es an umfassender Handlungskompetenz, welche durch die Qualifizierung systematisch durch erreichen von Kompetenzen gestärkt und erweitert werden soll. Das Basisseminar zum Wundexperten der ICW® beabsichtigt durch die Inhalte, die bestmögliche und eine ganzheitliche Versorgungsqualität für Menschen mit chronischen Wunden zu erreichen.

Für wen ist die Qualifizierung geeignet?

  • Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen
  • Altenpfleger*in
  • Apotheker*innen
  • Ärzte*innen (Humanmedizin),
  • Heilpraktiker*innen
  • Heilerziehungspfleger*innen
  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • Operationstechnische Assistenten*innen (OTA)
  • Podologen*innen
  • Physiotherapeuten*innen mit Zusatzqualifikation
  • Lymphtherapeuten*in
     

Was kann ich in der Qualifizierung lernen?

Fachkompetenz: Sie werden befähigt eigenständig Pflegehandlungen zu planen, durchzuführen und auszuwerten.

Sozialkompetenz: Sie werden befähigt im therapeutischen Team zu kooperieren und zu kommunizieren.

Methodenkompetenz: Sie können Beratungsmethoden anwenden und Recherchen durchführen.

Personalkompetenz: Sie entwickeln z.B. Empathie für bestimmte Pflegesituationen.
 

Wann beginnt die Qualifizierung und wie lange dauert sie?

Die berufsbegleitende Qualifizierung wird innerhalb von vier Monaten absolviert und findet zu diesem Termin statt:

23. September 2020 – 27. November 2020 (2020-2),
Abgabe Hospitationsbericht: 19.02.2021

Wie viel kostet die Qualifizierung?

Die Kosten für die Qualifizierung betragen 720 Euro und können in Raten gezahlt werden. Es kommen eine Gebühr für die Zertifizierung von 120 Euro zzgl. MwSt. hinzu.

Unser Tipp: Informieren Sie sich über eine mögliche Förderung durch Aufstiegs-BAföG.
 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie brauchen eine abgeschlossene Berufsausbildung und müssen mindestens zwei Jahre in Ihrem Beruf gearbeitet haben (davon ein Jahr unmittelbar vor Lehrgangsbeginn).
 

Bis wann kann ich mich bewerben?

Bewerbungsschluss für den Starttermin 23. September 2020 ist der 30. April 2020.
 

Wie melde ich mich an?

Ihre Anmeldung senden Sie uns per E-Mail. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
 

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beraten wir Sie gerne.


Kontakt

Melanie Otter

Pädagogische Mitarbeiterin

Tel. +49 30 450 576 508
E-Mail senden

mehrerfahren mehrerfahren mehrerfahren mehrerfahren